Erfahrungen mit der Tierkommunikation von verstorbenen Tieren

Inhaltsangabe für Erfahrungen mit der Tierkommunikation von verstorbenen Tieren

Tierkommunikation mit verstorbenen Tieren – Erfahrungen

Die Tierkommunikation mit verstorbenen Tieren war für mich am Anfang fast unvorstellbar, bis ich meine Erfahrungen mit der Tierkommunikation mit verstorbenen Tieren gemacht habe.

Wie soll Tierkommunikation mit verstorbenen Tieren gehen?

Die telepathische Tierkommunikation mit lebenden Tieren klappte gut und schien mir auch realistisch. Doch wollte ich auch mit meinen verstorbenen Tieren reden, wissen, wie es ihnen geht und wo sie sind. Weiter plagte mich noch manche Frage an mein verstorbenes Tier und ich wollte ihm noch einmal meine unendliche Liebe zu ihm sagen. Also versuchte ich doch die Tierkommunikation mit verstorbenen Tieren. Ich war sehr überrascht und beeindruckt von den Himmelsgesprächen, die voller Liebe und Trost waren. Meine Erfahrungen mit der Tierkommunikation mit verstorbenen Tieren war so positiv und schön, dass sie eine von meinen Spezialgebieten wurde.

Ich spreche sehr gerne mit verstorbenen Tieren, weil diese liebevollen Himmelsgespräche dem Besitzer/in viel Kraft und Trost geben und er/sie dann besser mit der Trauer zurecht bzw. hinwegkommt.

Erfahrungen mit schon länger verstorbenen Tieren

Öfters schon machte ich bei der Tierkommunikation mit verstorbenen Tieren die Erfahrung, beim Himmelsgespräch mit schon länger verstorbenen Tieren, dass sie sich mir als Engel zeigen.

So war es auch bei meiner eigenen Katze, die schon vor Jahren gestorben ist und ich endlich mit ihr ein Himmelsgespräch führte. Sie flog mir als kleines golden leuchtendes Engelein entgegen, als ich sie gerufen habe.

Je länger die Tiere schon verstorben sind, desto mehr können sie ihre irdische Gestalt und irdischen Eigenschaften verlieren bzw. verändern. Sie sind dann nicht mehr so, wie wir sie auf der Erde gekannt haben, sondern viel spiritueller und noch weiser und ätherischer. Es ist dann die reine Seele. Oft haben diese Seelen noch Botschaften zum Wohle aller und der ganzen Welt für uns. Das sind meine Erfahrungen mit der Tierkommunikation mit verstorbenen Tieren.

Die Tiere im Himmel warten sehnsüchtig darauf und freuen sich sehr darüber, dass sie noch mal zu Wort kommen dürfen. Sie übermitteln uns ihre bedingungslose Liebe und so hilft es uns, besser und leichter über die Trauer hinwegzukommen. Ein Himmelsgespräch mit einem verstorbenen Tier ist zu jeder Zeit möglich und bringt immer sehr wertvolle und liebevolle Erfahrungen mit sich.

 

Tierkommunikation mit verstorbenen Tieren: Tierkommunikation Erfahrungen Katze

Viele Tierkommunikationen bzw. Himmelsgespräche, die ich mit verstorbenen Katzen gemacht habe, waren mit Katzen, die von einem Auto angefahren oder sogar überfahren wurden. Durch diesen schnellen, plötzlichen Tod wurde die Katze buchstäblich aus ihrem Leben gerissen. Solche verwirrten, “überrollten” Tierseelen sind oft noch längere Zeit an der Erde gebunden und finden nicht so leicht ihren Weg über die Regenbogenbrücke in den Himmel. Ihnen muss erst selbst klar werden, was passiert ist.

Es waren auch Katzen dabei, die noch Babys hatten und es diesen Müttern besonders schwerfiel, die Erde zu verlassen und ihre Kinder alleine zurückzulassen. Sie brauchten Hilfe.

In diesen Himmelsgesprächen zeigte ich gemeinsam mit den Engeln jenen oft verwirrten Seelen den Weg über die Regenbogenbrücke und wir begleiteten sie ins Licht. So sind die Katzen noch gut im Himmel angekommen und konnten ihren Seelen-Frieden finden.

Einmal erzählte mir ein verstorbener Kater, dass jeder Tag uns Menschen kleine Wunder bringen kann. Wunder geschehen jeden Tag, sie sind nur nicht immer sichtbar oder fallen uns nicht auf. Wir sollen doch bitte achtsamer und bewusster durch unser Leben gehen, dann können wir die Wunder sehen oder spüren. Wir sollen auch offen für die Wunder sein und sie annehmen, so kann mehr Freude in unser Leben kommen.

Sind das nicht schöne und weise Erfahrungen mit der Tierkommunikation mit verstorbenen Tieren?!

Möchten Sie auch ein Himmelsgespräch von Ihrer verstorbenen Katze? Dann kontaktieren Sie mich gerne.

Tierkommunikation mit verstorbenen Tieren: Tierkommunikation Erfahrungen Pferd

Es gibt immer wieder Tiere, die ein sehr schweres Leben auf der Erde hatten. Sie wurden zB. misshandelt, verstoßen, ausgesetzt… Sie konnten einfach keine Liebe erfahren. Diese Seelen finden manchmal auch nicht gleich ihren Frieden im Himmel und haben noch Lasten von der Erde an ihnen haften.

So erzählte mir mal eine Stute, die sogar schon länger über die Regenbogenbrücke gegangen ist, dass sie nicht mal im Himmel ihren wahren Frieden finden kann. Sie leuchtete auch nicht, über ihr hing ein grauer Schleier. In dieser Tierkommunikation bzw. in diesem Himmelsgespräch bat mich die Stute um Hilfe. Ein Phönix konnte durch sein Feuer die Stute von ihren Erdlasten befreien und dadurch fand die Stute endlich ihren Seelenfrieden und konnte hell erleuchten.

Bei einer Tierkommunikation mit einem verstorbenen Wallach konnte ich auch sehr bereichernde Erfahrungen machen. Er erklärte mir, dass er jetzt im Himmel eine Aufgabe übernommen hat als eine Art Lehrer. Die jungen Seelen werden von ihm auf die Inkarnation zur Erde vorbereitet. Durch die Erfahrungen in seinem Erdenleben kann er viel den jungen Seelen erzählen. Das schätzen diese Seelen sehr.

Es ist immer wieder sehr beeindruckend, was man in einem Himmelsgespräch bzw. der Tierkommunikation mit verstorbenen Tieren für Erfahrungen erleben darf.

Diese Tierkommunikation mit dem verstorbenen Pferd hat mein Herz sehr berührt.

Möchten Sie auch ein Himmelsgespräch mit Ihrem verstorbenen Pferd? Dann kontaktieren Sie mich gerne.

Tierkommunikation mit verstorbenen Tieren: Tierkommunikation Erfahrungen Hund

Eine sehr schöne Erfahrung mit der Tierkommunikation mit einem verstorbenen Tier bzw. Hund war folgendes Himmelsgespräch:

Der Hund hatte einen großen Tumor und ist an den Folgen daran verstorben.

Als ich nach seinem irdischen Tod ein Himmelsgespräch mit ihm führte, erklärte der Hund mir die Bedeutung seines Tumors. Der Tumor hätte ihm seinen Weg gezeigt, dass seine Reise auf der Erde bald zu Ende geht. Der Tumor sei nicht böse, wie es die Menschen oft glauben, sondern sei aus seinen eigenen Zellen entstanden. Seine schlechte Energie saugte der Tumor auf und hat ihn so gereinigt für der “Übergang auf die andere Seite”. So konnte der Hund seine Situation besser verstehen und leichter über die Regenbogenbrücke reisen. Diese so wertvolle und berührende Tierkommunikation mit dem verstorbenen Hund werde ich nie vergessen. Es war eine sehr wichtige Erfahrung für mich. Wenn wir eine Krankheit nicht als Feind sehen, sondern annehmen, kann es leichter für uns werden. Ich liebe die Tierkommunikation mit den Tieren sehr, so viel können wir daraus lernen. Die Tiere möchten uns durch die Tierkommunikation gerne helfen und uns auch ihre Erfahrungen mitteilen und auf unseren Lebensweg mitgeben.

Möchten auch Sie ein Himmelsgespräch mit Ihrem Hund? Dann kontaktieren Sie mich gerne.

Tierkommunikation mit verstorbenen Tieren: Tierkommunikation Erfahrungen Hamster

Eine ganz besondere Tierkommunikation Erfahrung war auch eine Tierkommunikation mit einem verstorbenen Hamster. Seine Worte berührten mich auch sehr tief. Ein Hamsterleben ist relativ kurz und seine Besitzerin liebte ihn unendlich. Der Hamster schenkte auch ihr seine bedingungslose Liebe. Aber der Tag X kam, schneller als beide wollten und der Hamster trat seine Reise über die Regenbogenbrücke an. Als ich dann nach seinem Tod ein Himmelsgespräch mit ihm machte, sagte der verstorbene Hamster in der Tierkommunikation zu mir: Alles kann so schnell anders und vorbei sein. Wir sollen uns nicht unnötig Leid und Kummer antun, sondern jeden Tag bewusst und so liebevoll wie möglich leben, achtsam durch das Leben gehen und jeden noch so kleinen glücklichen Moment wahrnehmen und genießen. Deshalb sei er als kleiner süßer Hamster mit einem kurzen Leben auf die Welt gekommen, um uns Menschen das bewusst zu machen. Wie recht der kleine Kerl doch hat und wie weise und kraftvoll seine Worte sind. So eine tolle Tierkommunikation mit einem verstorbenen Tier – so tolle Tierkommunikation mit verstorbenen Tieren Erfahrungen!

Möchten auch Sie ein Himmelsgespräch mit Ihrem Tier? Dann kontaktieren Sie mich gerne.

Lassen Sie mich bitte wissen, wie Sie den Beitrag "Erfahrungen mit der Tierkommunikation von verstorbenen Tieren" fanden 😇
{{ reviewsTotal }}{{ options.labels.singularReviewCountLabel }}
{{ reviewsTotal }}{{ options.labels.pluralReviewCountLabel }}
{{ options.labels.newReviewButton }}
{{ userData.canReview.message }}
Dieser Beitrag darf gerne geteilt werden, damit mehr Leute auf dieses Thema aufmerksam gemacht werden 💖
Facebook
Twitter
Pinterest
WhatsApp
Telegram
Pocket
Weitere interessante Kategorien:
Beitrag teilen
Himmelsgespräch

Schließen Sie jetzt durch ein Himmelsgespräch in Frieden mit Ihrem geliebten Tier ab. Nutzer Sie hierbei vor allem die Möglichkeit Ihrem Tier nochmals in Ruhe alle Botschaften mitzuteilen, welche Sie ihm nicht mehr mitteilen konnten, bevor es behutsam in den Himmel ging.

Ihr Himmelsgespräch ist der erste Schritt über die unendliche Trauer Ihres geliebten Tieres hinwegzukommen, hierbei freue ich mich immer besonders Ihnen zu helfen.

Beliebteste Beiträge
Noch kein Beitrag gefunden

Nach Thema suchen?